Berichte aus der Fachschaft

Concours de lecture

Nach einem Jahr Französischunterricht konnten die Schüler/innen der 6. Klasse am Dienstag, dem 19.7. beim Vorlesewettbewerb in der Bibliothek zeigen,…

Weiterlesen

Preisverleihung schulinterner Sprachwettbewerb der modernen Fremdsprachen

Am Donnerstag, dem 24. März, fand bei schönstem Sonnenschein und in bester Laune die Preisverleihung des diesjährigen schulinternen…

Weiterlesen

On va au labo de travail!

Die neuen Lernlandschaften am Karo lassen sich auch ganz hervorragend für das Fach Französisch nutzen. In Freiarbeitsstunden dürfen die Schüler*innen…

Weiterlesen

Bienvenue en France, chers élèves

Ja, ihr habt richtig gehört: Wir bringen Euch ein Stück Frankreich ans Karo. C’est super, non?

Pourquoi? Morgen ist der 22. Januar, also la journée…

Weiterlesen

Juvenes translatores oder Die Kunst des Übersetzens am KARO

Schnelles Tippen, das raschelnde Geräusch benutzter Wörterbücher und konzentrierte Ruhe - das ist die alltägliche Geräuschkulisse eines Übersetzers,…

Weiterlesen

Sommerschule 2021/22

Das Projekt „Sommerschule“ am Karolinen-Gymnasium ist in der ersten Ferienwoche gut angelaufen.

Weiterlesen

Alors on fête!

Das Karo feiert die deutsch-französische Freundschaft

 

Weiterlesen

Qu’est-ce que c’est bon! Das Karo feiert die deutsch-französische Freundschaft

Zum 57. Jahrestag der Unterzeichnung des Elyséevertrages hat sich die Fachschaft Französisch mit ihren Schülern dieses Jahr den kulinarischen Vorzügen…

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an der DELF-Prüfung

Noch vor den Weihnachtsferien konnten die DELF-Teilnehmerinnen aus diesem Schuljahr ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Die Prüfung, die zum Nachweis…

Weiterlesen

Molière à Munich

Nachdem wir uns im Unterricht intensiv mit der französischen Gesellschaft unter Ludwig dem XIV., der Biographie Molières und seiner Komödie „Le…

Weiterlesen

Besuch in Briançon

Insgesamt neun Tage verbrachten 30 Schülerinnen und Schüler des Karo vom 5. bis zum 13. Oktober 2017 bei ihren Austauschpartnern in der Rosenheimer Partnerstadt Briançon. Bei strahlendem Sonnenschein und vielen Aktivitäten verging die Zeit wie im Fluge:

Am ersten Tag besichtigten die Karo-Schüler Briançons Altstadt, die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht, bevor das Wochenende bei ihren Gastfamilien folgte. In der darauffolgenden Woche wurden mehrere Ausflüge unternommen: die Gruppe fuhr in das auf 2040 Metern Höhe gelegene Dorf Saint-Véran zu dem Lac de Serre-Ponçon, dem größten Stausee in Europa, sowie zu der Festungsstadt Montdauphin. Dazwischen standen immer wieder Unterrichtsstunden mit den französischen Schülern auf dem Programm, sodass sich alle bald sowohl im Lycée als auch am Collège gut zurechtfanden. Ein Höhepunkt war am letzten Tag der Ausflug in das benachbarte Turin, wo die Gruppe bei einer Führung das beeindruckende Stadtzentrum kennen lernte und bei sommerlichen Temperaturen das italienische Flair auf sich wirken ließ.

Barbara Custor

Französischdiplome für erfolgreiche Karo-Schülerinnen

Am Dienstag, 14. November 2017, erhielten die Schülerinnen der elften und zwölften Klasse, die im Frühjahr an der DELF-Prüfung teilgenommen hatten, endlich das offizielle, in Paris ausgestellte Sprachdiplom. Drei der insgesamt sieben Teilnehmerinnen bekamen die Urkunde von Frau Rechenauer überreicht und können damit in den zukünftigen Bewerbungsmappen die fortgeschrittenen Sprachkenntnisse auf Niveau B1 bzw. das für ein Studium in Frankreich verlangte Niveau B2 dokumentieren. Toutes nos félicitations!