Sprachen

Jede Sprache führt uns in eine neue Welt: Sprachen öffnen nicht nur ein Fenster zu einer Kultur, zu anderen Menschen und neuen Begegnungen. Sprache bestimmt auch unsere Art zu denken, die Welt wahrzunehmen, Wissen zu organisieren, Fragen zu stellen, unser Zusammenleben zu gestalten. Mehrere Sprachen zu beherrschen, heißt daher auch, mit mehr als einem Blickwinkel auf die Welt schauen, dem Fremden aufgeschlossen und tolerant begegnen und sich geistig flexibel auf Neues einstellen zu können.

Deshalb will das Karolinen-Gymnasium seinen Schülerinnen und Schülern mit vielfältigen, über den Lehrplan hinausgreifenden Aktivitäten ein solides sprachliches Fundament mit auf ihren Lebensweg geben und ihnen die Freude an kreativem Umgang mit Sprache und an der Begegnung mit Menschen und der Auseinandersetzung mit deren Gedanken vermitteln; denn „der Mensch ist“, wie Wilhelm von Humboldt es formulierte, „nur Mensch durch Sprache."

Am Karolinen-Gymnasium gibt es folgendes Angebot an Fremdsprachen:

  • Als erste Fremdsprache wird ab der 5. Jahrgangsstufe Englisch unterrichtet.
  • In der 6. Jahrgangstufe kann zwischen Latein und Französisch als zweiter Fremdsprache gewählt werden.
  • In der achten Jahrgangstufe wird eine der beiden Sprachen Spanisch oder Französisch als dritte Fremdsprache im sprachlichen Gymnasium gewählt.
  • Spanisch ist als spätbeginnende Fremdsprache in der 10. Jahrgangsstufe wählbar.
  • Zudem gibt es bei entsprechender Nachfrage ein Wahlkursangebot in Italienisch.

Aktuelles

Humanität und Toleranz: Theateraufführung am Karo

Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen konnten am Donnerstag, dem 24. März, endlich wieder einmal Theater live erleben. Die Neue Werkbühne…

Weiterlesen

Preisverleihung schulinterner Sprachwettbewerb der modernen Fremdsprachen

Am Donnerstag, dem 24. März, fand bei schönstem Sonnenschein und in bester Laune die Preisverleihung des diesjährigen schulinternen…

Weiterlesen

On va au labo de travail!

Die neuen Lernlandschaften am Karo lassen sich auch ganz hervorragend für das Fach Französisch nutzen. In Freiarbeitsstunden dürfen die Schüler*innen…

Weiterlesen

KINAKONA DOSESSOS - Kreatives Schreiben in der Klasse 6c

In dem Roman „Momo“ von Michael Ende, den die Klasse 6c zurzeit liest, geht es darum, wie kostbar Zeit ist und wie man sie mit Menschen verbringen…

Weiterlesen

Römisch - Romanisch - Rumänisch?

Unter diesem Motto nahmen die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe am Wettbewerb „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn – Wir in Europa“…

Weiterlesen

Bienvenue en France, chers élèves

Ja, ihr habt richtig gehört: Wir bringen Euch ein Stück Frankreich ans Karo. C’est super, non?

Pourquoi? Morgen ist der 22. Januar, also la journée…

Weiterlesen

Klasse 6e übernimmt Buchpatenschaft in der Stadtbibliothek

Am 17.12. waren wir von der ersten bis zur vierten Stunde mit Frau Haubner in der Stadtbibliothek. Als wir ankamen, mussten wir erst einmal ein paar…

Weiterlesen

Spannung und gute Unterhaltung beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Mit viel Lesefreude traten am 26. November die sechs Klassensieger/innen des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen zum Schulentscheid an. Nach den…

Weiterlesen

Juvenes translatores oder Die Kunst des Übersetzens am KARO

Schnelles Tippen, das raschelnde Geräusch benutzter Wörterbücher und konzentrierte Ruhe - das ist die alltägliche Geräuschkulisse eines Übersetzers,…

Weiterlesen

Der Weg durch die Gärten

„Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.“

Arabisches Sprichwort

Weiterlesen