Coronavirus aktuell:  Informationen des Kultusministeriums                Informationen des Landratsamts Rosenheims


Aktuelles

Einblick in die Arbeitswelt eines Software Engineers

Im Rahmen meines Profilpraktikums vom 25. April bis zum 29. April 2022 konnte ich die Firma QAware kennenlernen. QAware ist ein IT-Unternehmen mit rund 180 Mitarbeitern und Standorten in Mainz, München und Rosenheim. Die Aufgabe dieser Firma ist es, Softwaresysteme von Kunden, deren Erfolg maßgeblich von IT abhängt, zu analysieren, zu realisieren und zu verbessern.

Innerhalb dieser Woche arbeitete ich primär an einem kleineren Projekt in der Programmiersprache Java und lernte dabei, wie man ein Projekt plant, strukturiert und schlussendlich realisiert. Auch durfte ich an verschiedenen Meetings teilhaben und konnte sogar mehrere Vorträge an der Fachhochschule Rosenheim besuchen, da einer meiner Betreuer auch dort tätig war. Dadurch konnte ich einen interessanten Einblick in die Arbeitswelt eines Software Engineers (Softwaretechniker) erhalten.

Die Arbeitsatmosphäre bei meinem Praktikumsunternehmen hat mich besonders begeistert. Von Anfang an wurde ich sehr herzlich aufgenommen. Der Umgangston und das Miteinander werden in dieser Firma sehr großgeschrieben und wurde von mir als äußerst freundschaftlich empfunden. Der Teamspirit war täglich zu spüren. Insgesamt ist QAware ein modernes, junges und dynamisches Softwareunternehmen. Die Ausstattung der Arbeitsplätze war auf dem neusten Stand. Der gesamte Arbeitsbereich – dies galt auch für meinen Platz - ist so gestaltet, dass man der Kreativität freien Lauf lassen kann und auch das Miteinander einen hohen Stellenwert einnimmt.

Als Fazit bleibt für mich, dass es sich für alle an der Informatik interessierten Schülerinnen und Schüler lohnt, ein Praktikum bei einem Softwareunternehmen zu absolvieren. Dabei kann ich die Firma QAware nur wärmstens empfehlen.

Robert Zeitter (10b)

Weitere Informationen zu QAware sind unter https://www.qaware.de/ zu finden.