„Total vernetzt – ein Online-Märchen“

„I-T-A-L-I-E-N?!?!“ Entsetzt bemerkt ein Teil des Schülerausflugs nach Brannenburg, dass er – wegen der Faszination Smartphone – den Ausstieg verpasst hat und bis Italien durchgefahren ist. Doch was tun? Auch die übrigen, in Brannenburg ausgestiegenen Klassenkameraden stellen fest, dass ihnen ein Teil der Klasse fehlt. Aber wie wieder zusammenkommen, wenn die Handys keinen Empfang mehr haben?

 

Überzeugend löste die Theaterklasse 5c in ihrem Stück „Total vernetzt – ein Online-Märchen“ dieses Problem unter Einsatz von Elementen aus Körpertheater, Sprechtheater und Live-Musik in einer Aufführung voller Spannung und Abwechslung.

K. Kastl und K. Schmidmayr

Zurück