Karos Schülerfirma "myBandl" spendet an das Tierheim Rosenheim

Nach einem Jahr Marktauftritt der Schülerfirma „myBandl“ blicken die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars „JUNIOR – Schüler als Manager“ auf viele Erfahrungen und Eindrücke zurück.

 

Neben Produktentwicklung und Vermarktung von Lederbändern galt es auch, Buchführung und Personalwesen zu bewältigen. Beim ersten Messeauftritt konnte das Team den Messe-Spot-Award gewinnen. Zudem wurden erfolgreich zwei Hauptversammlungen für die Anteilseigner, die zu Beginn des Projekts mit jeweils 10,- Euro das Firmenkapital stellten, abgehalten. Am Projektende schlug die Belegschaft der Schülerfirma den Anteilseignern vor, dem Tierheim Rosenheim eine Spende aus dem Firmenkapital zukommen zu lassen. Natürlich waren die Anteilseigner einverstanden. Bei der Übergabe an eine der Vorsitzenden des Tierheims, Frau Andrea Wunder, durfte natürlich auch Krümel nicht fehlen.

A. Weber

Zurück