Theater

Sich auf einer Schultheaterbühne zu präsentieren ist eine wesentliche Vorbereitung für die Bühne des Lebens und trägt entscheidend zur Herz- und Charakterbildung bei. Nicht zuletzt deshalb war Schultheater, das früher „Schulspiel“ hieß, von Anfang an ein fester Bestandteil unseres Schullebens. Schon die Schulschwestern widmeten sich mit viel Liebe und Sachverstand dieser Aufgabe und brachten jährlich ein Stück zur Aufführung, oft mit großem Bühnenbild und üppiger Kostümausstattung. Legendär - noch bis in die Anfänge des staatlichen Schulwesens - waren die Inszenierungen der Abschlussklassen, die auch in der Öffentlichkeit große Beachtung fanden. In den fünfziger Jahren gab es hochwertige Opern- und Ballettdarbietungen. Auch ein großes Puppentheater mit eigener Bühne war viele Jahre im Einsatz. Ein besonderer Schwerpunkt lag aber immer auf dem darstellenden Spiel.

Der wichtigste Spielort unserer Schule war und ist die Aula, in der unzählige Aufführungen, wie zum Beispiel „Ubu Rex“, „Hexenjagd“ oder „Momo“ stattfanden. Heute wird dieser Raum durch die Aufführungsorte „kleine Turnhalle“ und „Mensa“ ergänzt. Viele Darbietungen waren aber auch im Ballhaus und im „KuKo“ einer großen Öffentlichkeit zugänglich. 1998 war das Karolinen-Gymnasium Gastgeber der ostbayerischen Schultheatertage. Unvergesslich bleiben die großen Gemeinschaftsinszenierungen mit den Fachschaften Kunst, Musik und Sport, wie 2013 „Der kleine Horrorladen“ oder 2015 „Cats“, in denen sich über hundert Schülerinnen und Schüler sowie zahlreiche Lehrer auf und hinter der Bühne mit großer Begeisterung und erstaunlichem Können engagierten.

Theater ist also ein fester und wichtiger Bestandteil unseres Schullebens und stellt eine große Bereicherung im Unterricht und darüber hinaus dar.  Mit der „Theaterklasse“ in den Jahrgangsstufen 5 und 6, den Wahlkursen „Theater“ in der Mittelstufe sowie dem Profilfach „Theater und Film“ in der Oberstufe besteht ein breites Angebot, das es interessierten Schülerinnen und Schülern ermöglicht, ein ganzes Schülerleben lang Theater zu spielen, aber auch immer wieder „einzusteigen“ und die Lust auszuleben, sich auf der Bühne zu präsentieren.

Aktuelle Berichte

Zwischen Freund und Feind - Wie weit würdest du gehen?

Am vergangenen Wochenende präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Profilfachs „Theater und Film“ unter Leitung ihres Lehrers Michael Steurer...

Weiterlesen

Von Ohrwürmern und musikalischen Verwandlungskünstlern

Einen weiteren Glanzpunkt in der Konzerttradition des Karo setzte in der vergangenen Woche das erste Faschingskonzert in der Geschichte der Schule:...

Weiterlesen

Perspektivenwechsel

Warum wird der Anfang des Films „Toy Story“ aus der Froschperspektive gezeigt? Woran erkenne ich den Protagonisten eines Films? Gibt es womöglich...

Weiterlesen

Theaterstück "Heilig Abend" am Karo

Heilig Abend. 22:30 Uhr. Ein Verhörzimmer. Statt Weihnachten zu feiern, hat Thomas genau anderthalb Stunden Zeit, um von der Philosophieprofessorin...

Weiterlesen

Besinnliches “Adventskäffchen" in der Vorweihnachtszeit

Regen Zuspruch fand das Adventskränzchen, das am Mittwochnachmittag vor den Ferien stattfand und zu dem die SMV eingeladen hatte. Neben Kaffee,...

Weiterlesen

"Alles Banane"

Am vergangenen Mittwoch fand in den beiden Pausen die Fairtrade-Aktion „Alles Banane“ der Theaterklasse 6c statt. Im Rahmen der Fairtrade-Wochen...

Weiterlesen

Wir sind Bayern - A Ort zum Bleibm

Schülerinnen und Schüler des Karo erstellten zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk unter Leitung ihres Lehrers Michael Steurer ein Video zum Thema...

Weiterlesen

„Total vernetzt – ein Online-Märchen“

„I-T-A-L-I-E-N?!?!“ Entsetzt bemerkt ein Teil des Schülerausflugs nach Brannenburg, dass er – wegen der Faszination Smartphone – den Ausstieg verpasst...

Weiterlesen

Spannende Reisen zwischen Zeit und Raum - Theatergruppen des Karo begeistern das Publikum

Großen Applaus bekamen die Theaterklasse 6c und die Theatergruppe der Mittelstufe am 4. Juli für ihre selbst entwickelten Theaterstücke.

Weiterlesen

Calle della misericordia - Große Theater- und Filmvorführungen am Karo

Vergangenes Wochenende präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Profilfachs „Theater und Film“ unter Leitung ihres Theaterlehrers Michael...

Weiterlesen