Ein Zusatzangebot für die Jahrgangsstufen 5 und 6

Warum ist der Himmel blau? Welche kriminaltechnischen Methoden verwendet die Polizei? Wie programmiert man Lego-Roboter? Diese und viele andere spannende Fragen und Problemstellungen aus dem Bereich der Naturwissenschaften und Technik werden am Karo seit dem Schuljahr 2014/15 in den „MINT-Klassen“ gemeinsam diskutiert und gelöst. Aber auch „Matheplus“, Astronomie und physikalische sowie chemische Experimente stehen auf dem Stundenplan - schließlich bedeutet „MINT“ Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Ausprobieren und Experimentieren stehen im Vordergrund, das kommt dem kindlichen Forscherdrang der Schülerinnen und Schüler entgegen. Zugleich lernen diese hier spielerisch, naturwissenschaftlich zu arbeiten, Probleme selbstständig und selbsttätig zu lösen und vernetzt und in Zusammenhängen zu denken.