Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeitern schöne und erholsame Sommerferien!

 

Sprechstunden des Direktorats und Öffnungszeiten des Sekretariats während der Sommerferien:

  • jeden Mittwoch von 10:00-12:00 Uhr
  • darüber hinaus:
    bis 31.07.2020 jeweils MO bis FR von 10:00-12:00 Uhr,
    ab 31.08.2020 jeweils MO bis FR von 10:00-12:00 Uhr
    und am 07.09.2020 von 09:00-14:00 Uhr 

1. Schultag, Di., 08.09.2020: Für die Jahrgangsstufen 6-11 beginnt die Schule um 07.50 Uhr.
Beginn und Begrüßung für die neuen 5. Klassen:
ab 8.15 Uhr, genauere Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle
Unterrichtsschluss am 1.Schultag: 5. Klassen 12:05 Uhr, ab 6. Klasse 12:50 Uhr

 

Nachprüfungen und Besondere Prüfung

Die schriftlichen Anmeldungen zu diesen Prüfungen müssen bis spätestens Mittwoch, 29.07.2020, im Sekretariat abgegeben werden. Die Nachprüfungen (für Schüler der 6.-9. Jahrgangsstufe) und die Besondere Prüfung (für Schüler der 10. Jahrgangsstufe) finden vom 02.09.- 04.09.2020, jeweils um 09:00 Uhr, statt. Die Prüflinge treffen sich vor dem Sekretariat.

 

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Fünftklässlern!

Wir freuen uns auf 160 neue Schülerinnen und Schüler, die wieder in sechs Klassen unterrichtet werden. Die Einteilung der Klassen ist ab 1. September im Parterre des B-Gebäudes (aktueller „Neubau“) einsehbar. Am ersten Schultag, 8.9., werden wir unsere Neuen in Anwesenheit ihrer Eltern ab 8.15 Uhr in Empfang nehmen. Genauere Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.


Aktuelles

Naturwissenschaftliche Vorträge in der Klimawoche

 

Im Zuge der Klimawoche am Karo stellten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b ihre im Chemie- und Physikunterricht erarbeiteten Präsentationen vor. Dabei standen vor allem Lösungsansätze, die dem technischen Fortschritt zu verdanken sind, im Fokus: Von Innovationen der Autohersteller über spannende Alternativen für Plastik bis hin zu einer möglichen Revolution der Fleischindustrie waren die Themen dieses Tages breit gefächert.

Die Vorträge dienten, neben der Darbietung von Fachwissen, auch als Grundlage interessanter Gespräche und neuer Denkansätze. Initiiert und geleitet wurden sie von Frau Hogger, Herrn Eberl und Herrn Aicher.

J. Stengel (10a), K. Molnar (10b)

 

 

Poetry Slam: ZUKUNFTSVISIONEN - Was haben wir Menschen nur getan?

 

Ich geh hier die Straße lang

Denk mir: Was haben wir getan, verdammt?

Schau auf mein Handy: Instagram

Ein Mann, der mich zur Seite rammt

 

Ich laufe weiter: Wolkenkratzer

Jeder will höher, ein Kampf, welcher Lohn?

Alles gläsern, ohne Patzer

Perfektion. Erreicht, doch was bringt das schon?

 

Was haben wir Menschen nur getan?

Unachtsam, schädigend, des Teufels Untertan

Wir haben es weit gebracht. Klimakollision

Sehen wir in die Zukunft. Zukunftsvision

 

Regen, Dschungel, Blumenwiese

Vergessene Phänomene, eine einzige Krise

Ist schon wieder ein Feuer entfacht?

Erst einmal im Internet groß rausgebracht

 

Wo sollen die Pinguine hin, die Eisbären?

Der Zoo ist überlastet. Ein Kleiner frägt die Mutter, ob sie heimkehren

Sondermeldung folgt auf Sondermeldung

Eine neue Katastrophe, unsere Entgeltung

 

Was haben wir Menschen nur getan?

Unachtsam, schädigend, des Teufels Untertan

Wir haben es weit gebracht. Klimakollision

Sehen wir in die Zukunft. Zukunftsvision

 

Ich geh hier die Straße lang

Denk mir: Ich bin stolz auf die Generationen

Vielen wird klar, was sie getan. Ihnen wird angst und bang

Einige Menschen kämpfen hier für neue Zukunftsvisionen

 

Hast du schon gesehen, das It-Girl von nun an?

Fridays For Future, vegan, tierlieb und ist fähig zu geben

Der neue Bad Boy hängt dort drüben ab, ein Schmarrn

Er chillt dort sein Leben, als würde es sowas noch ewig geben

 

Was haben wir Menschen nur getan?

Sind viel freier geworden, kommen aus gewohnter Bahn

Wir stehen dafür ein. Die Klimakollision

Sind bereit für die Zukunft. Zukunftsvision

 

Menschen sind Gewohnheitstiere, sagen sie

Es braucht seine Zeit sich umzugewöhnen, sagen sie

Doch woher bekommen wir diese Zeit

Wenn nicht jetzt etwas ändern,

wann dann?

Neuer Plan, neues Ziel, neue Zukunftsvisionen

Das haben wir Menschen nun getan

Sehn nach vorn, gehn voran

 

C. Budde (10b), T. Kreutziger (10b)