Workshop „Job in Sicht“

 

Am 15.10.2018 besuchten die Klassen 9a und 9d den Workshop „Job in Sicht“ mit Frau Ganzert und Herrn Pintz. Diese Veranstaltung wurde von den Volks- und Raiffeisenbanken Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem Citydome Rosenheim organisiert und in der Hammerhalle durchgeführt.

Zuerst wurden wir in einen abgedunkelten Raum gebracht, in dem Musik lief, und jeder (obwohl man fast nichts sah) einen Zettel und einen Stift gereicht bekam. Als dann das Licht anging, wurde uns erklärt, wie die 2-stündige Veranstaltung abläuft. Es gab 6 Stationen, an denen uns beigebracht wurde, wie man sich bewirbt und beim Vorstellungsgespräch verhalten sollte.

Bei der 1. Station sollten wir einen Test zum Thema Allgemeinwissen bearbeiten. Hier wurden z.B. Fragen zum Landtag bzw. zur Politik gestellt und auch logisches und mathematisches Denken geprüft. Bei Station 2 haben wir mit Hilfe einer Power-Point-Präsentation gelernt, wie wir uns nach der Schule weiterbilden können, bzw. welche Wege wir einschlagen können. Bei der nächsten Station wurden die wichtigsten Regeln für ein Bewerbungsgespräch erklärt und dabei deutlich gemacht, wie wichtig der „erste Eindruck“ ist.

Als nächstes sollten wir mit Hilfe von Balken, die ca. 10 cm vom Boden entfernt und in Form eines Sechsecks aufgebaut waren, unsere Teamfähigkeit und Kreativität unter Beweis stellen, indem wir uns alle, ohne vom Balken herunterzufallen, nach dem Alter sortieren sollten.

An der vorletzten Station wurde eine perfekte Bewerbungsmappe und deren Gestaltungsmerkmale vorgestellt. Am Ende wurde, aufgelockert durch einen Sketch, das Onlinebanking erklärt.

Danach wurde noch ein Kinogutschein verlost und wir bekamen alle eine kleine Geschenktüte mit Obst, Müsliriegel und Getränk.

Insgesamt war das ein sehr lustiger und Interessanter Tag, der uns allen sehr gut gefallen hat.