Q11 bei der „Abi-Messe“

     

    Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung unternahmen die Schüler der Q11 am 24. November eine halbtägige Exkursion zur Messe für Ausbildung und Studium in München.

     

    Die Messe bietet Schülern jedes Jahr die Gelegenheit, sich bei einer Vielzahl von Ausstellern über spezielle Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im In- und Ausland näher zu informieren, sich überhaupt erst einmal einen Eindruck der breiten Palette an beruflichen Möglichkeiten zu verschaffen und so die eigenen beruflichen Interessen einzugrenzen oder vielleicht erst zu entdecken.

     

    Entsprechend ergaben sich vielfältige Möglichkeiten, künftige Ausbilder, Arbeitgeber oder Hochschulen an ihrem jeweiligen Stand kennenzulernen. Durch Gespräche mit den jeweiligen Ausstellern über deren praktische Erfahrungen boten sich Einblicke in die berufs- oder einrichtungstypischen Abläufe und die tägliche Routine, die man ohne diesen persönlichen Kontakt nur schwer erhalten würde. So erschien vielleicht einigen der jungen Messebesucher ein Beruf oder Studium plötzlich in einem ganz neuen Licht.

     

    An diesem Vormittag herrschte auf der Messe großer Andrang (Foto), was sicherlich darauf hindeutet, dass viele Schüler diese Veranstaltung als eine gute Gelegenheit sehen, einmal in die Welt jenseits des Abiturs hineinzuschnuppern.

     

    Mat